Die Firma Orgelbau Scharfe

   
 
Anschrift: Gilbert Paul Scharfe Telefon: 0 71 63/51 702
Boßler Straße 12 Mobiltelefon: 0 15 22/94 54 140
73061 Ebersbach/Bünzwangen Fax: 0 71 63/99 53 725
E-Mail: orgelinfo@orgelbau-scharfe.de
 
Gilbert Scharfe

Meister und Restaurator im Orgelbau: Gilbert Scharfe

Die Orgelbauwerkstatt Scharfe

Unsere Orgelbauwerkstatt in der Buchstraße 4 in Ebersbach/Bünzwangen

 
 

Unsere Werkstatt ist bestens mit modernen Holzbearbeitungsmaschinen ausgestattet.

Die perfekte Einrichtung gestattet es uns, die meisten Orgelteile selbst herzustellen. Windladen, Spieltisch, Kanäle, Bälge, die kleinsten Reguliermuttern, verschiedenste Mechanikteile für Spieltisch und weiterführende Mechanik, Registerwellen, -Schwerter, -Zugstangen, Holzpfeifen und aufwendige Orgelgehäuse - alles aus bestem Massivholz und entsprechend der Bestimmung in zugewiesener Holzart angefertigt.

Der Grund für die vielseitige Eigenherstellung ist nicht die Sparsamkeit, sondern weil es uns niemand gut genug macht. Zugekauft werden von uns lediglich die Klaviaturen, Metallpfeifen und wo nötig elektrische und elektronische Bauteile. Die Herstellung dieser Teile überlassen wir auch nur den Besten und nicht den Billigsten!

Unsere Orgeln sind aus einem Guß. Angefangen vom Prospektentwurf über Berechnungen, Konstruktionspläne, Herstellung, Mensuration, bis hin zur Intonation wird alles durch unsere solide Handwerkskunst zu homogenen Instrumenten zusammengefügt.

Wenn irgendwo Verbesserungsbedarf gesehen wird, greifen wir ein. So kam es auch, daß wir sogar unseren eigenen Leim angerührt haben (GILFIX 0201). Desgleichen stellen wir unsere eigenen Spezialwerkzeuge her oder lassen sie von qualifizierten Betrieben fertigen.

Bei unseren Orgeln gibt es kein "Innen und Außen", denn wir sind überzeugt, daß ein hoher Wert nur durch höchste Qualität bis ins kleinste Detail erreicht werden kann.

Unsere Devise lautet: "Qualität statt Quantität!" Dies hat uns einen guten Ruf eingebracht und erlaubt uns, auf nunmehr über 37 Jahre Orgelbaukunst in Ebersbach-Bünzwangen zurückzublicken (Gedanken zu 30 Jahre Orgelbaukunst, von Bertfried Scharfe, Firmengründer)

 

Was zeichnet uns gegenüber unseren Konkurrenten aus:

   
Hier geht's zurück zur Homepage